Mohring: Bilder sagen mehr als Worte

von Prabelsblog.de, 28.10.2019, 22:29 Uhr

Es war von Mike Mohring – der ja nach eigenen Angaben für die „bürgerliche Mitte“ gekämpft hat – schon etwas grenzwertig im Wahlkampf auf einem Podium der antibürgerlichen taz zu erscheinen. Den alternativen Björn Höcke und den liberalen Thomas Kemmerich sah man zum Beispiel nicht an dem linksgrünen Tisch. Sie haben beim Wähler von diesem Hygieneabstand profitiert.

Mohrings Auftritt wirkte auf mich etwas unreif. Nicht nur wegen der unruhigen Bierflaschen, sondern auch wegen der zur Schau gestellten Vertrautheit mit Susanne (Hennig-Wellsow) und Anja (Siegesmund). Den Gästen der taz...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo