Münchener Rück und BASF: 2 DAX-Aktien, die jetzt günstig bewertet sein könnten

von Fool.de, 26.05.2019, 09:20 Uhr

Der DAX scheint gegenwärtig wieder vermehrt in den Korrekturmodus einzutreten. Allein zwischen Montag und Donnerstag der vergangenen Börsenwoche korrigierte unser heimischer Leitindex von 12.226 Zählern auf den derzeitigen Punktestand in Höhe von 11.952 Zählern. Immerhin ein Einbruch von rund 2,5 %.

Klar, natürlich ist das nicht sonderlich gewichtig, allerdings könnte auch in Anbetracht der Unterschreitung der magischen runden Marke von 12.000 Zählern erneut der Sommerschlussverkauf in unserem heimischen Leitindex begonnen haben.

Werfen wir in diesem Sinne nun einen Foolishen Blick...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo