Mutares: Vielleicht lohnt der Sanierungsexperte (wieder) einen zweiten Blick?

von Intelligent-Investieren.net, 11.11.2019, 15:29 Uhr

Mit Mutares verbindet mich als Aktionär eine wechselhafte Beziehung. Vor drei Jahren stieg ich bei €11 ein und begleitete das Unternehmen etwas mehr als ein Jahr. Nur. Denn eigentlich investiere ich langfristig in ausgesuchte Unternehmen, doch bei Mutares hatte sich vieles schlechter entwickelt als in gedacht hatte. Und so entschied ich mich Anfang 2018, dem Unternehmen den Rücken zu kehren - die erzielten 78% Rendite waren mehr als erfreulich und ich denke, die Entwicklung über die letzten anderthalb Jahre hat mir weitgehend Recht gegeben mit meiner ziemlich pessimistischen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo