N26 sammelt 160 Millionen Dollar ein

von Moneytoday.ch, 21.03.2018, 01:04 Uhr

Bisher war die mobile Bank N26 mit 55 Millionen Dollar Investorenkapital unterwegs und hat damit, nach eigenen Angaben, 850'000 Kunden in 17 Ländern fürs Banking auf dem Smartphone begeistern können. N26 bietet nicht nur Konto, Kreditkarte und Zahlungsverkehr, in Kooperation mit traditionellen Anbietern und FinTechs stehen zahlreiche weitere Leistungen auf dem Smartphone zur Verfügung, zum Beispiel:

Transfer Wise (Fremdwährungsüberweisungen), Weltsparen (Sparen), Clark und Allianz (Versicherungen) und Auxmoney (Verbraucherkredite).

Mehr als fünf Millionen Kunden bis 2020

Innerhalb...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo