Nach Hilferuf eines Dreijährigen: Polizei jagt Monster

von Eine-Zeitung.net, 01.08.2020, 15:55 Uhr

Flensburg (EZ) | Die Polizei in Flensburg ist auf der Suche nach einem Monster. Wie ein Sprecher mitteilte, wurden die Beamten in den vergangenen Wochen regelmäßig von einer Familie aus Sandberg alarmiert, die darüber klagte, dass ihr Sohn angeblich ein Monster unter seinem Bett habe.

Nach Aussagen des Dreijährigen handelt es sich hierbei um ein grünes, mindestens 3 Meter großes, „glibbriges Monster, das total eklig und böse“ sei. Zudem wolle es den Jungen immer auffressen, sobald er eingeschlafen sei, heißt es weiter.

„Wir nehmen die Notrufe sehr ernst“,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo