Nächster Steuerskandal: Rechnungshof rügt „mangelnden Ehrgeiz“ des Bundesfinanzministeriums

von Neopresse.com, 17.11.2018, 06:06 Uhr

Der Staat benötigt Geld und sollte von seinen Bürgern und den Unternehmen Steuern so kassieren, wie es die geltenden Regelungen hergeben. Diese Binsenweisheit scheint das Finanzministerium offensichtlich zu hintergehen, folgt man zumindest den Ergebnissen eines Berichtes vom Bundesrechnungshof, den jetzt auch der „Spiegel“ zitierte. In dem Bericht heißt es, dass der Betrug sich auf Zölle


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo