Negative Prognose: Unilever Aktie verliert

von ETF-Nachrichten.de, 23.07.2021, 10:03 Uhr

Der niederländisch-britische Verbrauchsgüterhersteller Unilever sieht sich gezwungen, die Prognose für die bereinigte operative Marge für das laufende Geschäftsjahr zu senken. Steigende Kosten für Verpackung und Logistik sowie rückläufige Absatzmengen in Europa und den USA belasten derzeit das Geschäft.

Wie der Konzern am Donnerstag mitteilte, gehe man nun nur noch von einem Wert auf Vorjahresniveau aus. Noch im April hatte Unilever verkündet, man erwarte in diesem Jahr einen leichten Anstieg bei der bereinigten operativen Marge.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0%...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo