Netflix bringt die Fans von Tech-Aktien ins Grübeln

von Finanzjournalisten.de, 17.07.2018, 15:14 Uhr

Wer hoch steigt, der kann auch tief fallen - diese Binsenweisheit trifft jetzt auf die Netflix-Aktie zu. Um fast 15% ging es abwärts, nachdem der Streamingdienst die Zahlen fürs zweite Quartal veröffentlicht hat. Der Absturz führt den Anlegern vor Augen, dass die Luft für die Technologie-Aktien dünn geworden ist. Netflix hat in den Monaten April, Mai und Juni im Heimatmarkt USA nur gut halb so viel neue Abonnenten gewonnen als erwartet, und auch international haben die Zuwächse enttäuscht. Zudem  war der Ausblick auf den Rest des Jahres relativ verhalten. Manche Experten sehen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo