Neue Daten zeigen Wirksamkeit des Erstlinien-Triplett-Regimes aus Pembrolizumab, Herzuma (Trastuzumab-Biosimilar) und Chemotherapie bei der Behandlung von HER2-positivem fortgeschrittenem Ma

von Business Wire, 29.05.2020, 01:03 Uhr

INCHEON, Südkorea--(BUSINESS WIRE)--Die heute im Rahmen des ASCO20 Virtual Scientific Program vorgestellten Daten zeigen, dass ein Erstlinien-Triplett-Regime aus Pembrolizumab, Herzuma (Trastuzumab-Biosimilar) und einer Chemotherapie bei Patienten mit HER2-positivem fortgeschrittenem Magenkrebs (AGC) wirksam ist. Die von Celltrion Inc. und MSD geförderte PANTHERA-Studie (eine Phase-Ib/II-Studie der Erstlinien-Behandlung mit Pembrolizumab in Kombination mit Trastuzumab, Capecitabin und Cisplati


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo