Neue Nachdenklichkeit an der Wall Street: „Die Rally am Freitag war das Schlimmste, was passieren konnte!“

von Finanzmarktwelt.de, 15.10.2018, 12:11 Uhr

An der Wall Street hat sich etwas geändert – vor allem in den Köpfen! Bislang lautete das Motto: wir amerikaner sind eben die Gewinner, daher laufen auch unsere Aktienmärkte gut. Nach dem Abverkauf besonders letzten Mittwoch und Donnerstag aber ist mehr Nachdenklichkeit eingekehrt!

Nun erkennt man „complacency“, also Vertrauensseligkeit bei den Investoren, alle glaubten, das sei nur ein kurzes Intermezzo an den Märkten. Aber die fundamentale Situation habe sich verändert mit der hawkishen Fed, und plötzlich werden auch der Handelskrieg und die Zölle als Faktor wahrgenommen nach den...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo