Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Neue Schulden: Enorme Rendite-Spreizung Deutschland vs Italien – beruhigende Aussagen aus Rom

von Finanzmarktwelt.de, 13.06.2018, 17:07 Uhr

Italien und Deutschland haben heute neue Staatsanleihen ausgegeben. An den Resultaten erkennt man, wie sehr der Regierungswechsel in Rom und die Flucht in die vermeintliche Sicherheit Richtung Berlin die Zinskosten für den italienischen Staat in die Höhe treiben, und für den deutschen Staat absenken. Der institutionelle Anleger, welcher gigantische Summen beispielsweise für Pensionskassen anlegt, flieht dahin, wo er vermeintlich Sicherheit findet.

Italien hat heute 3 Jahre laufende Anleihen begeben. Gegenüber der vorigen Emission mit selber Laufzeit sprang die Rendite von 0,07% auf...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo