Nickel, Kupfer und Zink sind unverzichtbar

von , 23.09.2022, 08:01 Uhr

Die grüne Transformation ist absolut notwendig und nicht nur eine nette Idee. Bei der emissionsärmeren Mobilität spielen Nichteisenmetalle wie etwa Nickel, Kupfer und Zink neben Aluminium, Blei und anderen Stoffen eine wichtige Rolle. Für den Klimaschutz lösen sie Probleme, denn es wird CO2 eingespart. Auch entstehen langlebige Produkte, die recycelbar sind. Übrigens verschlingt das Recyceln von Metallen bis zu 95 Prozent weniger Energie als die Ersterzeugung. Nichteisenmetalle sind für die Funktion von Elektromotoren, Batterien und Brennstoffzellen verantwortlich. Elektromotoren...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo