Nicola Mining: Milling-Cashflow zusätzlicher Bonus zur Kupferexploration

von Goldinvest.de, 24.10.2018, 10:11 Uhr

Die Analysten von Red Cloud in Toronto halten Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) nach der jüngsten Nachricht vom bevorstehenden Start der Aufbereitungsanlage für deutlich unterbewertet. Auf der modernen Anlage in Merritt sollen ab Januar kommenden Jahres jährlich 40.000 Tonnen hochgradiges Roherz mit Gehalten von 11,2 Gramm pro Tonne Gold und 100,8 Gramm Silber verarbeitet werden. Damit ist die Mühle nur zur Hälfte ausgelastet. Der Profit wird zwischen dem Erzlieferanten Gavin Mines und Nicola geteilt.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo