Niedrigzinsen verhindern keine Rezession! „Leben auf geborgter Zeit“

von Finanzmarktwelt.de, 11.06.2019, 13:06 Uhr

Die Aktienmärkte steigen, während eine Rezession auch in den USA immer wahrscheinlicher wird. Der Anleihe-Experte Michael Hünseler sieht die Geldpolitik der großen Notenbanken kritisch – niedrige Zinsen würden keine Rezession verhindern. Er hält die aktuelle Entwicklung an den Finanzmärkten – die Party aufgrund der Hoffnung auf Zinssenkungen – für gefährlich, für ein „Leben auf geborgter Zeit“. Ähnlich sieht das auch die Credit Suisse in einer Untersuchung:



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo