Nikola-Aktie: Hartes Urteil!

von , 20.10.2022, 15:15 Uhr

Schon über zwei Jahre ist es her, dass Leerverkäufer schwere Betrugsvorwürfe gegen Nikola erhoben. Der Konzern tat sich von Beginn an schwer damit, diese zu entkräften. Das ganze endete unter anderem damit, dass Gründer und damaliger CEO Trevor Milton seinen Rückstritt ankündigte.

Das schützte ihn jedoch nicht davor, angeklagt zu werden. Kürzlich wurde er dabei vor einem US-Gericht in zwei Fällen des Überweisungsbetrugs und einem Fall des Wertpapierbetrugs für schuldig erklärt. Ihm ... 


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo