Norwegen und sein Staatsfonds – von Ölpreis und Covid-19 gerupft?

von Finanzmarktwelt.de, 15.05.2020, 18:15 Uhr

Das Land Norwegen steht mit seinen 5,3 Millionen Einwohnern seit Jahren immer mit an der Spitze der Länder mit der höchsten Lebensqualität, wie man auch immer die Kriterien bewertet. Ein weiteres Superlativ ist der staatseigene Fonds, Government Pension Funds Global, der größte der Welt, der auf ein Volumen von einer Billion Dollar kommt, welches als Reserve für das eigene Volk nach dem Ölzeitalter dienen soll. Doch momentan gibt es zwei Entwicklungen, die der Performance des „Statens pensjonsfond“ abträglich sind. Die Entwicklung des Ölpreises und die Pandemie, die auch für...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo