Nur Disney+ kann Netflix jetzt noch stoppen

von Fool.de, 28.01.2020, 07:45 Uhr

Die Netflix (WKN:552484)-Investoren haben Angst. Netflix hat in den vergangenen Quartalen den Ausblick bei den Abonnentenzahlen nicht erfüllt. Die Aktie wird jetzt niedriger gehandelt als vor einem Jahr, ein seltener Anblick für eine der heißesten Aktien des Marktes in den letzten zwei Jahrzehnten.

Eine beliebte Theorie ist, dass Netflix wegen neuer und kommender Streaming-Dienste, stagniert. Disney (WKN:855686) und Apple (WKN:865985) haben im November neue Plattformen eingeführt. Comcast (WKN:157484) veranstaltete am Donnerstag ein Medien-Event, um mehr Details über seinen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo