OECD warnt vor globalem Steuerkrieg

von Oliver-Krautscheid.eu, 26.01.2020, 17:26 Uhr

Falls es 2020 keine Einigung über die Neuordnung der Unternehmensbesteuerung gebe, würden viele Regierungen auf eigene Faust handeln.

Der Industriestaatenverbund OECD warnt vor einem globalen Steuerkrieg, wenn es nicht gelinge, die Besteuerung international tätiger Großkonzerne wie Facebook und Starbucks wie geplant in diesem Jahr grundlegend zu reformieren: „Dann bekommen wir einen Steuerkrieg“, sagte Pascal Saint-Amans, der Leiter der OECD-Steuerabteilung in einem Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.). Er ist der Verhandlungsführer in den...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo