Ökonomen verteidigen die Schuldenbremse

von Oliver-Krautscheid.eu, 21.10.2019, 09:55 Uhr

Ökonomen an deutschsprachigen Universitäten befürworten mehrheitlich die Schuldenbremse, die die Kreditaufnahme durch den Staat begrenzt.

Daran ändern auch historisch niedrige Zinsen sowie Forderungen nach höheren Investitionen in die Infrastruktur und in den Klimaschutz nichts. Das zeigt das aktuelle Ökonomenpanel, eine regelmäßige Befragung von ifo Institut und F.A.Z. Teilgenommen haben 120 Wirtschaftsprofessoren.

„In der öffentlichen Debatte ist der Eindruck entstanden, dass die Ökonomen die Schuldenbremse loswerden wollen. Unsere Ergebnisse bestätigen das nicht“, sagt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo