Öl (Brent): Zu schnell zu hoch gestiegen – jetzt der Abverkauf?

von Finanzmarktwelt.de, 12.06.2020, 12:46 Uhr

Seit April hat sich der Preis für Öl (Brent) mehr als verdoppelt – ging dieser Anstieg zu schnell? Der Anstieg bei den Preisen für Öl korresponierte mit steigenden Aktienmärkten – man glaubte an eine V-förmige Erholung der globalen Konjunktur. Dann aber die Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell, der eine solche V-förmige Erholung deutlich in Frage stellte – die Aktienmärkte rauschten crashartig nach unten, Öl (Brent) gestern mit den stärksten Verlusten seit März.

Obwohl sich die OPEC+ darauf geeinigt hat, die Förderkürzungen bis Ende Juli zu verlängern, stürzte der Ölpreis...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo