Ölpreis nach einer Woche Wachkoma: Chinesen bringen Leben in die Bude

von Finanzmarktwelt.de, 13.05.2019, 15:25 Uhr

Was für ein Wachkoma letzte Woche. Der Ölpreis schwankte nur minimal hin und her in einem langweiligen Seitwärtstrend zwischen 61 und 62,40 Dollar (WTI-Öl). Wie langweilig. Und das bei all den News rund um den Handelskrieg zwischen China und den USA. Nachdem die USA verkündeten die Zölle auf China-Importe von 10% auf 25% zu erhöhen, haben die Chinesen vorhin geantwortet, und erhöhen ihrerseits die Zölle auf US-Importe.

So werden zu Beispiel die chinesischen Zölle auf importiertes US-Flüssiggas (LNG) auf 25% angehoben. Aber, und jetzt kommt´s: Öl-Importe aus den USA sind...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo