Österreich verlangt Neustart bei der EU-Finanztransaktionssteuer

von Oliver-Krautscheid.eu, 18.02.2020, 18:37 Uhr

Österreich fordert einen neuen Vorschlag zur Besteuerung von Finanztransaktionen in Europa.

„Wir sollten bei der EU-Finanztransaktionssteuer einen Neustart wagen“, sagte der österreichische Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) dem Handelsblatt in Wien. „Wir brauchen dringend einen neuen Vorschlag. Ansonsten wird Österreich die Arbeitsgruppe zur Einführung einer EU-Finanztransaktionssteuer verlassen.“

Die Regierung in Wien will nach dem Scheitern des Vorschlags von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zum Ursprungsvorschlag der EU-Kommission zurückkehren. „Darin geht es...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo