Offiziell: Deutsche Bank und e.on fliegen heute aus Euro Stoxx 50, Linde steigt auf

von Finanzmarktwelt.de, 24.09.2018, 13:42 Uhr

Nur weil angeschlossene Banken als „lizensierte Kunden“ der Deutschen Börse vor Wochen die Info an die Öffentlichkeit durchsteckten, wusste man bereits über die folgende Änderung bescheid. Nun erfolgte von der Deutsche Börse-Tochter „Stoxx“ die offizielle Verlautbarung über die Änderung in diversen Indizes.

Aus dem wichtigsten Index der Eurozone, dem Euro Stoxx 50-Index, fliegen mit heutiger Wirkung die Aktien von Deutsche Bank, e.on und Sait Gobain aus Frankreich. Dafür in den Index aufsteigen tun Linde, Kering aus Frankreich und die AMADEUS IT GROUP aus Spanien.

Aus dem „STOXX...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo