Ohne Beweise? Iran zu Entschädigungszahlungen für Hinterbliebene von 9/11 verurteilt

von , 17.05.2018, 16:50 Uhr

Allgemein
von Niklas Trinkhaus

Ein US-Gericht verurteilte den Iran zu Entschädigungszahlungen. (Symbolbild)

Bildnachweis: Daniel_B_photos / pixabay

Sechs Milliarden US-Dollar soll der Iran an Hinterbliebene der Opfer vom 11. September 2001 zahlen – das urteilte ein New Yorker Gericht. Die Webseite „Pars Today“ behauptet nun, die Richter urteilten ohne Beweise. Stimmt das? Und was ist...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo