Orbáns Familienförderung klappt: Ungarn bekommen wieder mehr Kinder

von Neopresse.com, 16.11.2018, 10:33 Uhr

Die ungarische Bevölkerung war im Begriff zu schrumpfen. In Ungarn leben zur Zeit rund 9,7 Millionen Menschen. Statistischen Prognosen zufolge sollte die Einwohnerzahl bis zum Jahr 2050 auf etwa 8,3 Millionen Einwohner sinken. Aufgrund der sinkenden Geburtenraten. Grund genug für Regierungschef Viktor Orbán, familienpolitische Maßnahmen zu treffen, um Familien und Geburten zu fördern. Anstatt auf


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo