Osram-Aktie und AMS-Aktie: Was die Übernahme für alle Beteiligten bedeutet!

von Fool.de, 09.12.2019, 08:30 Uhr

Es war ein langes Tauziehen, doch nun ist der Übernahmekampf um Osram Licht (WKN: LED400) entschieden. Dem österreichischen Halbleiterhersteller AMS (WKN: A118Z8) ist es im zweiten Anlauf gelungen, mehr als 55 % der Osram-Aktionäre mit seinem Angebot von 41 Euro je Aktie zu überzeugen.

Was die Meldung für AMS, Osram und die Aktionäre bedeutet, erfährst du hier.

Was AMS nun vorhat

Beide Unternehmen verfügen über sich ergänzende Produkte, und so wird AMS zum weltweit größten Hersteller von Sensorlösungen und Photonics. Zwar gibt das österreichische Unternehmen bis 2022 eine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo