Palladium - Bis es knallt und alle wieder rumheulen!

von Elliott-Waves.com, 29.07.2021, 13:47 Uhr

Palladium stiehlt dem Goldpreis seit geraumer Zeit schon die Show. Während Gold auf 12-Monatssicht nicht einmal eine positive Performance hinbekommt und gut 9 Prozent im Minus steht, kann Palladium mit über 25 Prozent glänzen. Und das, obwohl der Kurs bereits etwa 13 Prozent unterhalb der letzten Rekordhochs aus dem Mai steht. Palladium ist kaum totzukriegen. Kurzfristig winken weiter steigende Kurse. Doch mittel- und langfristig drohen für Trader und Anleger herbe Rückschläge!

Den vollständigen Artikel auf Goldseiten.de weiterlesen ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo