Palladium und Gold als die Gewinner im Jahr 2019

von Resource-Capital.ch, 13.01.2020, 15:12 Uhr

In den Jahren 2014 bis 2018 lag der Index mit zirka 11,52 Prozent im Minus. Am Plus von 2019 waren in erster Linie die Edelmetalle, auch Palladium beteiligt. Das dritte Jahr in Folge war Palladium der Rohstoff, der die beste Entwicklung hinlegte. Im Verlauf des letzten Jahres stieg der Preis für Palladium um 54,21 Prozent bis auf 1912 US-Dollar je Unze.

Palladium ist ein knapper Rohstoff und es könnte in den nächsten Jahren zu einem weiteren Defizit kommen. Denn die Nachfrage, vor allem aus der Automobilindustrie steigt. Manche Bankanalysten prognostizieren für Mitte 2020 einen Preis...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo