Partnerschaften auf dem afrikanischen Kontinent ausbauen

von Bundesregierung.de, 21.05.2022, 09:52 Uhr

Am Sonntag wird Bundeskanzler Scholz zu Antrittsbesuchen in drei afrikanische Länder reisen: Senegal, Niger und Südafrika sind die Stationen seiner dreitägigen Reise. Schwerpunkte der Gespräche sind die Vertiefung der Wirtschaftsbeziehungen – vor allem bei Energie, Investitionen und Handel. Daneben wird es um außen- und sicherheitspolitische Aspekte gehen.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo