Payments ohne wesentliche Beteiligung der Banken #2

von Bankstil.de, 17.02.2020, 09:08 Uhr

Von Ralf Keuper

Die Zahlungsabwicklung zwischen Unternehmen (B2B Payments) ist ein hoch profitables und wachstumsstarkes Geschäftsfeld. Jedoch sieht es ganz danach aus, als würden die Banken von diesem Trend kaum profitieren. Die Unternehmen sind nicht mehr so wie früher auf die Zahlungsinfrastruktur der Banken angewiesen. Neue Anbieter und Startups wie Currencycloud, AvidXange, Marquetta und Ripple machen Banken vielleicht nicht überflüssig; auf sie entfällt aber nur noch ein geringer Teil der Einnahmen (Vgl. dazu: B2B payments boring? Think again as companies attract...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo