Paypal-Gewinn bricht um 87% ein

von Bitcoinnews.ch, 10.05.2020, 13:16 Uhr

PayPal wurde von den COVID19-Massnahmen der Regierenden der Welt hart getroffen und musste einen markanten Gewinnverlust verbuchen: Im ersten Quartal betrug der Überschuss lediglich 84 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Das entspricht einem Rückgang um 87 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert.

Das Unternehmen blickt aber optimistisch auf das kommende Quartal. Denn wenn man den Verlust genauer betrachtet, sind es nicht die fehlenden Kunden und Transaktionen, sondern ganz einfach Rückstellungen. Paypal nutzt sozusagen die Krise aus um...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo