Peloton: Schlimmer geht’s nimmer!

von , 21.01.2022, 07:40 Uhr

Hiobsbotschaft für Aktionäre von Peloton Interactive (WKN: A2PR0M): Das Unternehmen stellt laut Medienberichten offenbar aufgrund der schleppenden Nachfrage die Produktion seiner Fahrräder und Laufbänder vorübergehend ein. Eine offizielle Mitteilung dazu gibt es bislang nicht, doch die Reaktion der Börsianer fällt drastisch aus: Gestern Abend ist der Kurs um -25,13% auf 24,22 US$ abgestürzt.

Bei Peloton Interactive handelt es sich um ein US-Unternehmen mit Hauptsitz in New York, das im Jahr 2012 gegründet wurde und Fitnessgeräte anbietet. Die Besonderheit ist, dass die Kunden...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo