Peloton: TV-Panne nur inszeniert?

von , 13.12.2021, 15:12 Uhr

Überhaupt nicht rund läuft es bei Peloton Interactive (WKN: A2PR0M). Der Trainingsgeräteanbieter verlor am Freitag -5,38% auf 38,51 US$. Vorausgegangen war eine Filmszene mit dem Peloton Bike im US-Hit „Sex and the City“. Heute gibt die Aktie wieder Gas und klettert um +5,51% auf aktuell 40,63 US$. Was ist da los?

Bei Peloton Interactive handelt es sich um ein US-Unternehmen mit Hauptsitz in New York, das im Jahr 2012 gegründet wurde und Fitnessgeräte anbietet. Die Besonderheit ist, dass die Kunden Abonnements abschließen können, um über das Internet mit anderen (virtuell)...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo