Personalisierung im Banking über physische Produktmerkmale

von Bankstil.de, 18.07.2019, 10:22 Uhr

Von Ralf Keuper

Anders als die Hersteller von Konsumgütern, die ihren Produkten mittels Verpackung und Design ein mehr oder weniger unverwechselbares Profil geben können, haben die Banken kaum eine Möglichkeit, ihre unstofflichen Produkte und Services mit besonderen physischen Merkmalen auszustatten und sie damit zu personalisieren bzw. zu singularisieren.

Versuche, die eigenen Produkte aufzuhübschen, sind eher die Ausnahme. Wenn, dann sind es Online-Banken wie N26 die hier neue Wege gehen. Schon kommt der Hinweis, die Banken mögen sich auf das Wesentliche konzentrieren, statt...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo