Rechte Frauen werden durch Auswahlverfahren im Internet oft systematisch benachteiligt

von NEX24.news, 25.05.2020, 00:13 Uhr

NRW-Gleichstellungsministerin Ina Scharrenbach (CDU) startet eine bundesweite Initiative gegen diskriminierende Computer-Algorithmen.

„Gleichstellung darf nicht bei der Google-Suche aufhören“, sagte die Ministerin der Düsseldorfer Rheinischen Post (Montag). Die Bundesländer müssten sich hier auf eine gemeinsame Digitalstrategie einigen: „Digitalisierung heißt nicht Diskriminierung.“

Scharrenbach weiter: „Wir müssen dringend etwas gegen die Benachteiligung von Frauen durch Computer-Algorithmen tun.“. Bei der Kreditvergabe etwa würden Frauen oft per se benachteiligt. Sie müssten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo