Rechtsterrorismus Kommentar: Attentat von Hanau ist der vorläufige Tiefpunkt in Deutschland

von NEX24.news, 20.02.2020, 12:16 Uhr

Von Yasin Baş

Noch vor wenigen Tagen wurden zahlreiche Mitglieder einer rechtsterroristischen Gruppierung bei einer bundesweiten Razzia festgenommen.

Viele Menschen waren erleichtert, dass Deutschland vor einem weiteren rechtsterroristischen Anschlag verschont geblieben war. Diese Erleichterung sollte bedauerlicherweise nur von kurzer Dauer sein. Denn in der Nacht vom 19. Februar sind in der hessischen Stadt Hanau elf Menschen erschossen worden, darunter der mutmaßliche Schütze sowie seine Mutter.

Nach der Serie von Bombendrohungen und Angriffen auf mehrere Moscheen in der letzten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo