Regierung plant exorbitantes Liebesministerium

von QPress.de, 30.06.2020, 19:43 Uhr

Die Krise hat nach Auskunft diverser Experten noch gar nicht begonnen. Dennoch mangelt es den Menschen zunehmend an Liebe. Die soziale Distanzierung muss daher im Blick behalten und kompensiert werden. Sofern sich das Volk nicht geliebt fühlt, könnte es unkontrolliert mit Liebesentzug gegenüber der Regierung reagieren. Um solches zu verhindern, benötigen wir dringend ein "Liebesministerium", welches hier nach historischen Vorbildern sofortige Abhilfe schafft.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo