Rekordbußgeld für Deutsche Wohnen: 14,5 Mio. Euro wegen Datenschutzverstößen

von Datenschutz.org, 06.11.2019, 11:44 Uhr

Die Berliner Datenschutzbeauftragte verhängt eine Rekordbuße gegen die Berliner Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen: 14,5 Mio. Euro wegen Datenschutzverstößen. Doch was genau hat sich das Unternehmen zu Schulden kommen lassen? Und warum hätte die Geldbuße noch höher ausfallen können?



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo