Rentenpolitik Linke-Chef verurteilt Renten-Vorstoß der Bundesbank

von NEX24.news, 22.10.2019, 12:49 Uhr

Riexinger: Arbeiten bis 69 nichts anderes als eine weitere Rentenkürzung

Osnabrück – Linke-Chef Bernd Riexinger hat die Forderung der Bundesbank, das Renteneintrittsalter auf 69 Jahre zu verschieben, scharf verurteilt.

„Die Anhebung des Rentenalters ist nichts anderes als eine weitere Rentenkürzung. Denn immer weniger Menschen erreichen regulär das Rentenalter“, sagte Riexinger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ).

Bundesbank „zerstört Vertrauen in gesetzliche Rente“

Er forderte die Bundesregierung auf, „derartigen Ansinnen, die das Vertrauen in die gesetzliche Rente weiter...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo