Rentner halten Mahnwachen gegen Altersarmut – Antifa spricht von „Rechtsextremen“

von Neopresse.com, 28.01.2020, 17:40 Uhr

Immer mehr Rentner beginnen, sich gegen die drohende oder bereits eingetretene Altersarmut zu wehren. Um ein Zeichen zu setzen und auf die Missstände der Merkel-Politik aufmerksam zu machen, habe nun zahlreiche Rentner am vergangenen Wochenende eine Mahnwache unter dem Motto „Fridays gegen Altersarmut“ abgehalten. Besonders auf dem Marienplatz in München kamen viele Rentner zusammen. Hunderte


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo