Rettet den Kalten Krieg! Kein Kompromiss mit dem Bösen!

von Geolitico.de, 11.07.2019, 05:00 Uhr

 

Beruhte das Hauptargument für die Gründung der Nato – die sowjetische Bedrohung – auf einem Irrtum? Und war nicht sogar der ganze Kalte Krieg ein Irrtum? «6. Juni 2044. In einer bewegenden Zeremonie wurde des hundertsten Jahrerstages der Landung der Alliierten in der Normandie gedacht. Die Verbündeten der Anti-Putin-Koalition, mit der Bundeswehr als Speerspitze der NATO, begannen seinerzeit damit, die sowjetischen Truppen nach Osten hinter die Elbe zurückzudrängen, die durch das «Fulda Gap» bis zur Kanalküste vorgedrungen waren und sich anschickten, nach England...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo