Rettet uns Österreich vor der Finanztransaktionssteuer?

von Finanzjournalisten.de, 04.02.2020, 10:48 Uhr

Das waren klare Aussagen, die Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz im Interview mit der "Welt" gemacht hat: Er werde "alles tun" um die Einführung der von Finanzminister Olaf Scholz geplanten Finanztransaktionssteuer (FTS) zu verhindern. Vermutlich ist das das Aus für die zur reinen Aktiensteuer mutierten europäischen FTS, die Scholz ab 2021 einführen will. Wie es aussieht, werden sich die 10 EU-Staaten, die seit 2012/13 eine gemeinsame FTS planen, kaum auf die Scholz-Vorschläge einigen können. Kurz hat genau die Kritik aufgenommen, die Gegner der FTS seit langem vorbringen: Er...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo