Revanche: Andere Parteien laden Antifaschisten in Bundestag ein

von Eine-Zeitung.net, 21.11.2020, 13:03 Uhr

Nachdem AfD-Abgeordnete am Mittwoch verwirrte selbsternannte »Querdenker« ins Parlament eingeschleust haben, die dann im Reichstag Politiker anderer Parteien und den Wirtschaftsminister drangsalierten, kündigten die anderen Parteien eine Revanche an. Abgeordnete von CDU, CSU, SPD, Grünen, Linken und sogar von der FDP wollen demnächst ihr tägliches Besucherkontingent von je sechs Besuchern ausschöpfen, um Antifaschisten – also normale vernunftbegabte Menschen – in den Reichstag zu lassen. Die AfD nahm die Ankündigung panisch und verängstigt zur Kenntnis, wie es heißt. Ein...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo