Ripple CEO bestreitet XRP Preismanipulation und vergleicht Ripple mit Bitcoin Whales

von CryptoMonday.de, 13.09.2019, 14:22 Uhr

Die Stimmung rund um Ripple und XRP ist in den letzten Wochen und Monaten zunehmend schlechter geworden. Der Grund ist vor allem die zentralisierte Verteilung der XRP-Token und den damit einhergehenden Verkäufen und Investition von Ripple. Ripple wird vorgeworfen, den XRP Kurs durch die regelmäßigen Verkäufe aus dem Treuhandkonto (Escrow) nach unten zu drücken und

Diskutiert mit uns auf Telegram oder abonniert unseren regelmäßigen Newsletter für die aktuellsten News und Diskussionen!

Ripple CEO bestreitet XRP Preismanipulation und vergleicht Ripple mit ...

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo