Ripple startet Liquidity Hub trotz Gerichtsstreit mit SEC

von Invezz.com/de, 11.11.2021, 15:26 Uhr

Trotz des laufenden Rechtsstreits mit der Securities and Exchange Commission baut Ripple sein Angebot im Kryptobereich weiter aus. Das Unternehmen hat angekündigt, dass es einen Liquidity Hub einrichten wird, der sich an Finanzinstitute richtet, die Krypto-Handelsdienstleistungen anbieten wollen.

Das neue Produktangebot wird die Akzeptanz von Kryptowährungen fördern und es den Akteuren des Finanzdienstleistungssektors ermöglichen, im Namen ihrer Kunden auf Kryptowährungen zuzugreifen.

Ripple startet eine Liquidity Hub

Im Blogbeitrag von Ripple heißt es, dass dieses neue Produkt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo