Rite Aid wird möglicherweise nicht als operatives Unternehmen fortgeführt

von Invezz.com/de, 07.04.2022, 23:22 Uhr

Rite Aid Corp (NYSE: RAD) ist am Donnerstag an der Börse um 25% gefallen, nachdem ein Analyst der Deutschen Bank sagte, dass die Drogeriekette möglicherweise nicht als „operatives Unternehmen“ fortbestehen kann.

George Hill hat ein Kursziel von 1$ pro Aktie

George Hill stufte die Aktie heute Morgen auf „Sell“ mit einem Kursziel von 1,$ je Aktie herab – ein Abwärtstrend von 85% ab hier.

Laut Deutschen Bank muss das bereinigte EBITDA von Ride Aid für das Geschäftsjahr 2023 mindestens in den Bereich von 400 bis 450 Mio. $ liegen, um als operatives Unternehmen fortbestehen zu können....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo