Robinhoods Chief Legal Officer sagt, dass eine Regulierung in nächster Zeit nicht zu erwarten ist

von Invezz.com/de, 08.12.2021, 23:57 Uhr

Dan Gallagher, Chief Legal Officer bei Robinhood, glaubt, dass die US-Regierung in absehbarer Zeit keinen Regulierungsrahmen für den Krypto-Raum schaffen wird. Er sagte dies heute in einem Interview, als er das wahrscheinliche Ergebnis von sechs Krypto-Führungskräften diskutierte, die vor dem Gesetzgeber auf dem Capitol Hill aussagen.

Laut Gallagher sind solche Gespräche für den Krypto-Raum theoretisch existenziell. Während die Leute davon ausgehen, dass der Kongress handeln und Gesetze für den aufstrebenden Bereich der digitalen Assets erlassen wird, glaubt er, dass es weit hergeholt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo