Rocket Internet: Auf den ersten Blick toll, strukturell aber weiter eine wacklige Nummer

von , 29.05.2018, 12:30 Uhr

Rocket Internet vermeldet heute für das Gesamtunternehmen einen Quartalsgewinn von 75 Millionen Euro (erstmals überhaupt ein Gewinn). Das ist natürlich erst einmal super, wenn man den Grund für das Erreichen der Gewinnzone nicht kennt. Vor einem Jahr war es noch ein Minus von 86 Millionen Euro. Das folgende Schaubild bringt mehr Licht ins Dunkel.

Für 850 Millionen Euro hatte man Aktien der Tochter Delivery Hero verkauft. Somit wurde aus einem Verlust ein Gewinn, weil man eben diesen Einmalerlös erzielte. Strukturell im laufenden Geschäft erwirtschaften die Töchter der Holding aber...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo