Rohöl auf höchstem Stand seit 2014 – Ein „letztes Hurra“ des Rohölpreises gewinnt an Wahrscheinlichkeit

von Bielmeiersblog.dzbank.de, 25.04.2018, 14:06 Uhr

Die Rohölnachfrage brummt, der Preis steigt. Die von den Investoren fokussierten OECD-Industrielagerbestände fallen als Folge der Anfang 2017 begonnenen „Produktionsbegrenzungsarbeiten“ von 14 OPEC- und zehn NOPEC-Staaten – nach anfänglicher Stagnationsphase – nun immer weiter. Saudi-Arabien und der Iran zanken sich mit zunehmend aggressiver Rhetorik wieder einmal an mehreren Fronten um die regionale Vorherrschaft im Nahen Osten. Die USA überlegen das Atomabkommen mit dem Iran in Bälde zu verlassen, wenn für den laut Präsident Trump „schlechtesten Deal aller Zeiten“...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo