Roku verdient 22,58 US-Dollar pro Nutzer – und das ist erst der Anfang

von Fool.de, 19.11.2019, 09:47 Uhr

Die Positionierung von Roku (WKN:A2DW4X) inmitten der  Streaming-Kriege als führende neutrale Plattform zahlt sich aus. Da Roku Geld einen Teil der Abonnements und Anzeigen auf seiner Plattform für sich selbst behält, steigen die Einnahmen – sowohl auf absoluter Ebene als auch je Nutzer.

Hervorzuheben ist, wie gut das Unternehmen seine Plattform monetarisiert: So ist der durchschnittliche Umsatz von Roku pro Nutzer in den letzten zwölf Monaten um 40 % höher gewesen als der teuerste Streaming-Tarif von Netflix. Besonders überraschend ist jedoch, dass die aktuellen Trends darauf hindeuten,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo